Die Neupositionierung eines Unternehmens ist vielfach vor allem mit der Forderung verbunden, das Unternehmen für jüngere Menschen attraktiv zu machen. Dies gilt sowohl im Hinblick auf Kunden als auch Mitarbeiter.

Warum Apps Ihr Unternehmen unterstützen

In der Gruppe der 20 bis 30 Jährigen sind 92% aller Deutschen mit einem Smartphone unterwegs. Um ein Unternehmen für jüngere Menschen attraktiv zu machen, müssen die gelebten Arbeitsprozesse zeitgemäß sein. Dies wird von der jungen Generation erwartet – denn hier ist das Smartphone und das Tablet ein ganz normales Arbeitsmittel. Das gleiche gilt für die Kunden: Wenn junge Menschen als Zielgruppe erreicht werden sollen, ist die Nutzung dieser Kommunikationskanäle zwingend notwendig.

Ergreifen Sie Ihre Chancen

Beim Thema „Mobile“ der Vorreiter in der Branche zu sein, kann schnell zum entscheidenden Element werden, damit ein Unternehmen seine aktuell starke Position beibehalten kann. Das Unternehmen dem es gelingt, hier neue Verhaltensmuster bei seine Kunden zu erschließen und sich so bei den Kunden zu verankern, sichert sich so einen dauerhaften Vorteil vor seinen Wettbewerbern.

Positionieren Sie sich neu

Wer den Mut hat, bestehende Geschäftsprozesse mit Hilfe der aktuellen Technologien radikal umzugestalten, kann vielfach seinem Wettbewerber erhebliche Marktanteile dauerhaft abnehmen. Dies verändert die Wahrnehmung bei den Kunden und macht damit eine Neupositionierung auch spür- und erlebbar.

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.